http://leo.kowald.org
Inhalt in einem eigenen fenster anzeigen
Offener Brief an die Krankenversicherung (Oktober 2012)

Sehr geehrte ...
 
ich möchte ihnen hiermit mitteilen, dass ich Ihrem
Wunsch nicht nachkommen kann, Ihnen ein Bild von 
mir für die neue "Gesundheitskarte" zuzusenden.
 
Wir leben in einer Welt, deren ORWELLisierung
in einem atemberaubenden Tempo voranschreitet,
was alleine schon die Bezeichnung "Gesundheitskarte"
für Ihren neuen Krankenversicherungsausweis zeigt.
Ich bin nicht bereit, mich daran auch noch selbst
aktiv zu beteiligen, sozusagen Beihilfe zu leisten.
 
Denn der Grund für Ihren Wunsch nach meinem Bild
ist verwerflich, weil es dazu dienen soll, anderen
armen Menschen möglicherweise eine medizinische
Behandlung zu verweigern, auf die sie nach Grund-
gesetz und Menschenrecht einen Anspruch haben.

Ich kann Ihnen deshalb mein Bild aus
Gewissensgründen nicht überlassen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
gez. Leo Kowald